Widerrufsrecht


widerruf

Bei allen rechsverbindlichen Verträgen gilt:

Im Gegensatz zum Verkauf an Verbraucher besteht nach den gesetzlichen Regelungen kein Widerrufsrecht beim Verkauf durch Verbraucher. Ebenfalls gilt:

Nach BGB § 312d Abs.4 Nr. 6 besteht für den Kunden kein Widerrufsrecht, da der Vertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.